Samstag, 14. September 2013

[Genre] Fantasy


Sephonie - Zeit der Engel
von Jennifer Wolf

Jennifer Wolf trifft mit ihrer paranormalen Engel-Romanze perfekt den Ton der jugendlichen Leser. Mit viel Situationskomik, aber auch hinreißenden romantischen Beschreibungen der ersten großen Liebe steuert die Geschichte auf ein Finale biblischen Ausmaßes zu, um mit einem bittersüßen Ende zu begeistern.






Die Saat der Dunkelheit - Fyn 2
von Nadine Kühnemann


Endlich geht es weiter mit der Geschichte von Fyn, die in „Erben des Lichts“ im September 2013 ihren Anfang nahm. Schmerzliche Erfahrungen muss der junge Magier hinnehmen, was ihn stärker und selbstbewusster werden lässt. Getrieben von seinen Rachegedanken lässt er sich auf einen Kampf ein, den eigentlich keiner gewinnen kann. Wird die weiße über die schwarze Magie triumphieren? Ein spannender Mix aus Steampunk- und Fantasyelementen und somit ein Leseabenteuer der besonderen Art für Jung und Alt.



Mächtiges Blut - Nachtahn 1
von Sandra Florean


In Sandra Floreans Debütroman, der aufregende paranormale Unterhaltung verspricht, gerät Louisa zwischen die Fronten des charismatischen und mächtigen Vampirs Dorian, der sich unsterblich in sie verliebt, und einer Meute Vampire, die ihn jagen. Wird ihr Herz die richtige Entscheidung treffen? Große Gefühle, brutale Machtkämpfe – ein spannender Mix und Auftakt der Nachtahn-Reihe. Der zweite Band – „Bluterben“ – erscheint voraussichtlich im Oktober 2014 und der dritte mit dem Titel „Gefährliche Sehnsucht“ im August 2015.





Engelssohn - Wächter des Lichts
von Ylvi Walker

Beste paranormale Unterhaltung bietet Ylvi Walker mit dem Auftakt ihrer „Wächter des Lichts“-Trilogie. Dämonen treffen auf Engel, und eine gnadenlose Jagd beginnt. Auch der Humor kommt jedoch nicht zu kurz, und romantische Verwicklungen lassen das Leserherz höher schlagen. Der zweite Band – „Dämonenkind“ – erscheint voraussichtlich im Oktober 2014 und den Abschluss bildet „Der 7. Engel“ im März 2015.






Vatikan - Die Hüter der Reliquie
von Antonia Günder-Freytag

Genauso fasziniert wie Pater Comitti darf der Leser den spannenden und von großen Opfern gesäumten Weg der Vampirin Apollonia, die, entgegen den sonstigen Gewohnheiten ihrer Rasse, immer nur das Gute für die Menschheit erstrebt, verfolgen. Es geht quer durch die Jahrhunderte und an aufregende Schauplätze wie Ägypten, Schottland oder Spanien, bis der große Showdown zur Weltrettung in unmittelbarer Nähe des Vatikans alles zum Guten wendet. Ein dramatischer Mix aus Fantastik-Elementen und History, der einfach mitreißt.


Aus der Asche - Silvanubis 2
von Kirsten Greco


Im zweiten Abenteuer von Anna und Alexander katapultiert die Autorin den Leser erneut in die zauberhafte Parallelwelt von Silvanubis. Erst durch die Trennung von Alexander wird sich Anna ihrer tiefen Gefühle für ihn bewusst und sie setzt alles daran, ihn zu retten. Unterstützt von alten wie neuen Freunden lässt sie sich todesmutig auf den Kampf gegen die Magierin Kyra ein. Jugendliche ebenso wie erwachsene Leser fantasievoller Geschichten werden an dem spannenden Unterfangen ihre Freude finden. Der erste Teil der Reihe – „Unter dem Feuer“ – ist im Juli 2013 bei bookshouse erschienen.




Höllischer Verrat - Engelsjägerin 2
von Kira Licht



Die Zukunft der Erde ist düster, Menschen gibt es kaum noch, stattdessen liefern sich Dämonen und Engel erbitterte Kämpfe. Eine neue Waffe der Engel bringt die Dämonen erstmals in Bedrängnis, sogar ihre Unsterblichkeit ist keine Selbstverständlichkeit mehr.
Die Engelsjägerin Nikka überwindet ihre große Enttäuschung durch den Engel Levian und lässt sich auf eine neue Liebe ein. Doch wem kann sie noch trauen, wenn selbst im engsten Kreis Intrigen geschmiedet werden?
Ein aufregendes Lesevergnügen in einer dystopischen Welt, das alle Fans paranormaler Romantik begeistern wird.

Buch-Seite * Leseprobe
 

Das Trollerbe
von Mira Lindorm
Chick-Lit trifft auf Fantasy mit einem Hauch Erotik. Während in der Menschenwelt die nicht so perfekte Figur einem Drama gleichkommt und am Ende eine Diät die andere jagt, entpuppt sich die Münchnerin Louise in der Elfenwelt, in die sie unverhofft gelangt, als schlichter Männertraum. Aber auch dort ist das Leben alles andere als einfach, denn der Elfenkönig Oberon stellt hohe Ansprüche. Mit viel Witz, Charme und ein wenig bayerischem Schmäh nimmt der Leser an Louises Abenteuern teil, was vergnügliche Lesestunden garantiert.

Buch-Seite * Leseprobe




Pechschwarze Hoffnung - Narrando 1
von Kyra Dittmann


Mit dem Auftakt ihrer „Narrando“-Trilogie entführt Kyra Dittmann ihre Leser in eine lebensfeindliche, dystopische Zukunft, in der jeder Tag den Kampf ums Überleben bedeutet. Zumindest für die armen Parias, die sich zum Kampf gegen das totalitäre System der Reichen rüsten. Ausgerechnet Vella, die Tochter des Präsidenten, gerät zwischen die Fronten und kann schon bald ihre Gefühle für den Rebellenführer Jai nicht mehr verbergen. Doch wird er noch zu ihr stehen, wenn er hinter ihr Geheimnis kommt? Mitreißende Spannung, aber auch prickelnde Romantik sind die Zutaten dieses Endzeitromans, der besonders jugendlichen Lesern Freude bereiten wird.



Die Zauberschatten - Goryydon 2
von Lynn Carver
Nach ihrer Schwester Juliane begibt sich nun, im zweiten Band der Goryydon-Reihe, auch Michaela in die fantastische Parallelwelt. Wieder gilt es, gefährliche Abenteuer zu bestehen und mutig dem bösen Zauberer gegenüberzutreten. Werden neue Freunde Michaela, Juliane und deren Seelengefährten Aran zur Hilfe eilen? Einzutauchen in diesen Fantasyroman, bedeutet für den Leser das Hier und Jetzt zu vergessen. 
Band 1 ist unter dem Titel „Der Zauberspiegel“ im Mai 2013 im bookshouse Verlag erschienen.



Im Zeichen des Skorpions - Vollmond 1
von Xena Andreja
Die Vampirlegende lebt – in all ihrer Faszination. Das muss auch der nüchterne Wissenschaftler Scorpio am eigenen Leib erfahren. Neben dem bestimmenden Element der Erotik, das durch detaillierte und fantasievolle Beschreibungen glänzt, bietet der Auftakt der Vollmond-Trilogie jede Menge Drama, echte Gefühle und paranormale Wesen. Ein bunter Mix, der alle Sinne anspricht.





Teuflisch erwacht - Talent 2
von Simone Olmesdahl
Nach „Gefährlich begabt“, dem ersten Band der Tetralogie, der im Februar 2013 erschien, gehen die Abenteuer von Anna und Sebastian nun, von vielen Lesern schon sehnsüchtig erwartet, in die zweite Runde. Der Kampf gegen die mächtige Magierfamilie Sebastians wird auch dieses Mal nicht ohne Verluste und gefährliche Kämpfe vonstatten gehen.
Der spannende und mitreißende Roman taucht wieder tief in die Welt der Talentierten ein, aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Romantisch – magisch – mitreißend! Besonders junge und jung gebliebene Frauen wird der packende Paranormal Romance-Roman in seinen Bann ziehen.

Nicht menschlich Inc.
von Stephanie Linnhe
Neben der Erde ist die Parallelwelt LaBrock Schauplatz dieses romantischen Fantasy-Romans. Nala, die völlig unvorbereitet dort landet, hat alle Hände voll zu tun, in dieser „teuflischen“ Welt nicht aufzufliegen. Doch Gefühle sind nicht steuerbar und so befindet sie sich bald im Mittelpunkt einer groß angelegten Intrige und steht zwischen zwei Männern. Lesern des paranormalen Genres wird diese etwas andere Ausrichtung einen höllischen Lesespaß bereiten.




Erben des Lichts - Fyn
von Nadine Kühnemann
Angesiedelt in einer fiktiven Welt beginnt die Geschichte des jungen Fyn, die im März 2014 mit dem 2. Band der Dilogie in „Die Saat der Dunkelheit“ seine Fortsetzung findet. Ein im Laufe des Buches immer stärker werdender Protagonist aus dem magiebegabten Volk der Alven, wobei eine gewitzte Menschenfrau eine nicht unwesentliche Rolle spielt, sowie ein faszinierender Mix aus Steampunk- und Fantasyelementen machen das Buch zu einem Leseabenteuer der besonderen Art für Jung und Alt.



Das verlorene Rudel - Dreimond
von Viola L. Gabriel
„Das verlorene Rudel“ entführt den Leser in die Zeit um 1900 und bietet den Werwolf-Mythos in eher klassischer Form. Die Wölfe Serafin, Lex und Carras genießen in ihrer Wolfsgestalt einfach nur ihre Freiheit in der Natur und sind keine blutgierigen Monster. Umso nachvollziehbarer, dass sich die im Dorf wenig angesehene Außenseiterin Fiona in einen von ihnen verliebt. Romantik bleibt daher nicht aus, aber auch Spannung, Freundschaft und Geheimnisse sind Zutaten zu diesem rundum gelungenen Leseabenteuer.



Fesseln der Unvergänglichkeit
von Karin Kolb
„Fesseln der Unvergänglichkeit“ ist ein Roman, der Genrefans begeistern wird, wirft er doch ein neues Licht auf die Mysterien der Vampirwelt. Prickelnde und vor Romantik knisternde Szenen lassen den Leser die Liebesgeschichte zwischen Aiyana und Leonardo hautnah miterleben. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz, wenn es gilt, Anschlägen auf den Grund zu gehen. Ballettfans sollten voll auf ihre Kosten kommen, bietet doch die Gefühlswelt von Aiyana einen Blick hinter die Kulissen der Welt des Tanzes.



Unter dem Feuer - Silvanubis
von Kirsten Greco
In eine Welt der krassen Gegensätze katapultiert die Autorin den Leser in diesem fantasievollen, besonders für Jugendliche geeigneten Roman. Triste graue Nachkriegswelt voller Entbehrungen trifft auf vor Farben geradezu explodierende Parallelwelt. Doch in beiden Welten lauern Gefahren und so gilt es für Anna und Alexander, in einer Art Zweckgemeinschaft den Kampf aufzunehmen. Womit sie nicht gerechnet haben, sind die gegenseitigen Gefühle, die in ihnen erwachen.




Küss mich tödlich
von Ruth Adelmann
Was tun, wenn sich das anvisierte Opfer als Liebe deines Lebens herausstellt? Keine Frage für Auftragskiller Ben, doch welches Geheimnis verbirgt seine Angebetete wirklich und wird er es bereuen, sich für sie zum Ziel seiner Auftraggeber gemacht zu haben? Diese unwiderstehliche Mischung aus Romantik, Spannung und einem Hauch Mystery wird Leser paranormaler Liebesgeschichten begeistern.





Dunkle Visionen - Lichtwerke
von Sebastian Thiel
In eines der dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte entführt dieser Urban-Fantasy-Roman den Leser. Dabei wird nicht davor zurückgeschreckt, dem Grauen ein deutliches Ge-sicht zu geben. Die fantastische Komponente fügt sich großartig in den historischen Hinter-grund ein. Somit sind magische Momente ebenso wie eine spannende Handlung garantiert.





Die Wanifen
von Rene Anour
In die Alpen und damit gleichzeitig in eine Welt voller Mythen und Legenden führt der Autor den Leser, um gemeinsam mit der jungen Ainwa das Abenteuer ihres Lebens zu bestehen. Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse, zwischen Freund und Feind. Will sie den Kampf für sich entscheiden, muss Ainwa auf ihr Herz hören und der Kraft ihrer Gabe vertrauen. Eine epische Geschichte, die Fantasy-Leser begeistern wird.




Himmlische Versuchung - Engelsjägerin 1
von Kira Licht
Die Zukunft der Erde ist düster, Menschen gibt es kaum noch, stattdessen liefern sich Dämonen und Engel erbitterte Kämpfe. Nikkas Berufung als Engelsjägerin kommt die Liebe in die Quere, als sie auf den verletzten Engel Levian trifft. Hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen und der Pflicht muss sie eine Entscheidung treffen.
Ein aufregendes Lesevergnügen in einer dystopischen Welt, das alle Fans paranormaler Romantik begeistern wird.




Gefährlich begabt - Talent 1
von Simone Olmesdahl
Der spannende und mitreißende Roman führt den Leser in die Welt der Talentierten ein, die ihn bis zur letzten Seite des ersten Bandes der Talent-Reihe nicht loslassen wird. Das tiefe Gefühl der ersten Liebe, verwoben in eine geheimnisvolle und ab und an tödliche Rahmenhandlung. Romantisch – magisch – mitreißend! Besonders junge und jung gebliebene Frauen wird der spannende Paranormal Romance-Roman in seinen Bann ziehen.



Jenseits des Windes
von Nadine Kühnemann
Ein fantastisches Reich über den Wolken ist der Schauplatz dieses farbenprächtigen Fantasy-Abenteuers. Verrat, Intrigen, Opferbereitschaft - aber auch die Liebe werden großgeschrieben, wenn die drei Hauptfiguren Kjoren, Leroy und Elane gegen die Unterdrückung ihrer Völker in den Kampf ziehen, der mit einem spektakulären Finale sein Ende findet.

Keine Kommentare: