Samstag, 14. September 2013

[Genre] Humor


Fiasko Royal - Agenten der Galaxis 2
von B. C. Bolt




Nach dem ersten Abenteuer von Adrian und Minkas in „Intrigenküche“, das im April 2013 beim bookshouse Verlag erschienen ist, geht es erneut turbulent bei den Agenten der Galaxis zu. Es gilt, dem Kaiser den Thronanspruch zu sichern und auch Prinz Anel in jeder Beziehung zur Seite zu stehen. Ein humorvoller Science-Fiction-Krimi voller Intrigen und spritziger Ideen.

Buch-Seite * Leseprobe




Das Trollerbe
von Mira Lindorm

Chick-Lit trifft auf Fantasy mit einem Hauch Erotik. Während in der Menschenwelt die nicht so perfekte Figur einem Drama gleichkommt und am Ende eine Diät die andere jagt, entpuppt sich die Münchnerin Louise in der Elfenwelt, in die sie unverhofft gelangt, als schlichter Männertraum. Aber auch dort ist das Leben alles andere als einfach, denn der Elfenkönig Oberon stellt hohe Ansprüche. Mit viel Witz, Charme und ein wenig bayerischem Schmäh nimmt der Leser an Louises Abenteuern teil, was vergnügliche Lesestunden garantiert.



Vollpfosten am Start - Funhouse
von Sam Foxlay

In ihrer unverwechselbaren Jugendsprache berichtet Protagonistin Meggy in Tagebuchform von ihrem ach so schweren Leben als Teenager, wobei natürlich das Einfangen des Dream-boys einen großen Schwerpunkt bildet. Es handelt sich um ein voll illustriertes Buch und Band 1 der Funhouse-Reihe, der als sogenannter „Doppelstarter“ aufgrund der doppelten Länge auf den Markt kommt. Die Comics sind mit viel Liebe zum Detail und großartigem Humor gezeichnet. Für Liebhaber des Genres ein absolutes Muss.

Die Enkelmacher
von Ute Haese und Torsten Prawitt

Mit diesem humorigen Satireglanzstück, das in einer nahen Zukunft spielt - einer Zukunft wie sie leider durchaus bittere Realität werden könnte - nimmt sich das Autorenehepaar der drohenden Überalterung der Gesellschaft an. „Die Enkelmacher“ – eine geniale Idee, deren Umsetzung nicht nur Lesern der Generation „70plus“ viel Vergnügen bereiten wird.

Buch-Seite * Leseprobe







Der Loser - Lothar Serkowzki 
von Florian Gerlach


Kein Wort nimmt Autor Florian Gerlach vor den Mund, wenn er seinen Protagonisten Lothar Serkowzki – den Loser – von einem Fettnäpfchen ins nächste treten lässt. In seinem humorvollen Roman zeichnet er, wenn auch gnadenlos überzogen, letzten Endes doch das Porträt eines Menschen, wie er jedem Leser schon mal untergekommen ist. Nebenbei gelingt ihm eine pointierte, aber auch sehr deutliche Sicht auf die heutige Zeit. Besonders Männer sollten mit Lothar in vielen Bereichen sehr gut mitfühlen können.

Buch-Seite * Leseprobe


Intrigenküche - Agenten der Galaxis 
von B. C. Bolt

Herrlich amüsant zu lesen ist es, wie die beiden Köche Adrian und Minkas sich urplötzlich in einer Küche voller Intrigen wiederfinden, mit Witz und Charme einen Ausweg aus ihrem Dilemma suchen und gleichzeitig ein Verbrechen aufklären. Eine humorige Space-Opera vom Feinsten.

Buch-Seite * Leseprobe

Keine Kommentare: